Größter Sportverein mit eigenem Vereinshaus

Das Gebäude in der Gartenstraße wurde als Vereinshaus für den Sportverein „Preußen 90 Beeskow e.V.“ umgebaut und erhielt einen Anbau für das Boot der Abteilung Drachenboot. Barrierefreiheit ist selbstverständlich. 
Der Verein hat über 500 Mitglieder in 10 Sektionen und schaut auf eine lange Geschichte in Beeskow zurück. Er ist der größte Verein der Kreisstadt Beeskow. Als neueste Sektion kam in diesem  Jahr „Gesellschaftsspiele“ hinzu. 

 

Der umfangreiche Umbau war für die Stadt Beeskow nur aufgrund der Förderung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes möglich. Kofinanziert durch das Land Brandenburg.

 

leadertv.de stellt das Projekt in einem kurzen Film vor.

(22.08.2017)