Alte Schule - Kirchplatz 4

Als Einzeldenkmal war der Kirchplatz 4 schon Anfang der 1990-ger Jahre in den Sanierungsplanungen der Stadt enthalten. Die im Jahre 2003 kalkulierten Kosten beliefen sich auf ca. 800.000 Euro. Dank der Städtebauförderung mit der Drittelfinanzierung von Bund, Land Brandenburg und Stadt ist es gelungen das Gebäude für ca. 900.000 Euro zu sanieren und eine Nutzung zu finden, welche vielen Bürgern die Möglichkeit gibt, die neuen Räumlichkeiten zu „erobern“.

(12.07.2017)