Pflegezentrum Ohnesorge

Ein neues Pflegezentrum mit Wohnungen und Tagespflege enststeht in der Ostvorstadt. Sabine Ohnesorge, Inhaberin des gleichnamigen Pflegedienstes, baut hier 10 barrierefreie Wohnungen. In der Tagespflege können voraussichtlich ab April 2018 20 hilfebdürftige Menschen betreut werden. Bürgermeister Frank Steffen sagte bei der Grundsteinlegung, mit dem neuen Pflegezentrum würden gleich zwei Fliegen mit

einer Klappe geschlagen: „Ein städtebaulicher Missstand wird beseitigt und ein wichtiges neues soziales Angebot geschaffen.“ 

(12.07.2017)