Zukunft des Kunstarchives

Gestern intensive Gespräche mit Abteilungsleiter Walleser (MWFK), Landrat Rolf Lindemann, Herbert Schirmer, Florentine Nadolni und Wolfgang de Bruyn zur Zukunft des Kunstarchives in Beeskow. Land und Landrat bekennen sich klar zum Kunstarchiv in der Kreisstadt. Nun muss Konzept erarbeitet werden, wie Struktur ab Frühjahr 2019 aussieht. Stadt Beeskow wird sich aktiv einbringen.

(04.08.2017)